+Das BJZO 2020 findet statt+

In den letzten Wochen haben wir uns sehr viele Gedanken gemacht, ob und wie eine Probenphase des Bundesjugendzupforchesters in der aktuellen Situation stattfinden kann. Dafür haben wir intensive Gespräche im Vereinsvorstand, mit unserer Dirigentin, den diesjährigen Teilnehmer*innen sowie auch dem zuständigen Gesundheitsamt geführt und uns gemeinsam dafür entschieden, die Probenphase unter strengen Hygiene- und Abstandsvorschriften stattfinden zu lassen.

Um diese Maßnahmen sicher umsetzen zu können, haben wir uns für einen neuen Probenort entschieden: statt an den Edersee in Hessen verschlägt es uns in den Harz nach Wernigerode.

Auch wird es dieses Jahr kein Konzert im herkömmlichen Sinne geben, wir werden aber am 15. August 2020 ein virtuelles Live-Konzert spielen und Ihr könnt alle von zu Hause aus dabei sein! (Nähere Informationen folgen ganz bald.)

Wir freuen uns sehr darauf, endlich wieder gemeinsam im Orchester zu spielen und, wenn auch mit Abstand, in einen musikalischen Austausch zu treten.